Stichwort: VERKEHRSUNFALL AUFRÄUMARBEITEN
Alarmstufe: 1
Ort: B148 Ausfahrt “Braunau Süd”
Datum: Di, 28.07.2020 13:56 – 15:03
Dauer: 1 Stunde, 7 Minuten
Alarmierung: Landeswarnzentrale
Art: Technischer Einsatz
Mannstärke: 15
Fahrzeuge: KDO-F1, TLF2, Last 1+2.
Feuerwehren: Stadtfeuerwehr Braunau
Beschreibung: Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad wurde die FF Braunau alarmiert. Beim Eintreffen an der Unfallstelle wurde der schwer verletzte Motorradfahrer bereits vom Roten Kreuz  erst versorgt.
Die FF Braunau sperrte gemeinsam mit der Bundespolizei die B148, ausgelaufene Betriebsstoffe wurden gebunden und das verunfallte Motorrad von der Fahrbahn gebracht. Nach der Unfallaufnahme wurde noch die Fahrbahn gereinigt und anschließend wieder von der Polizei freigegeben.
© Copyright - Freiwillige Feuerwehr Braunau am Inn