Stichwort: TECHNISCHER EINSATZ
Alarmstufe: 1
Ort: Industriezeile
Datum: Sa, 05.01.2019 16:17 – 06.01.2019 00:31
Dauer: 8 Stunden, 14 Minuten
Alarmierung: Landesfeuerwehrkommando
Art: Technischer Einsatz
Mannstärke
(Gesamt):
insgesamt 168 Mann von 11 Feuerwehren
Fahrzeuge
(FF Braunau):
KDO-F 1, KDO-F 2, TANK 1, TANK 2, DLK, LFB-A, LAST 1, LAST 2
Feuerwehren: Stadtfeuerwehr Braunau, Aching, Ranshofen, Haselbach, Mining, St. Peter am Hart, Überackern, Schwand im Innkreis, Burgkirchen, Neukirchen an der Enknach, Simbach am Inn (BRD)
Beschreibung: Am Nachmittag des 05.01.2018 wurde die Feuerwehr Braunau zu einem technischen Einsatz im Industriegebiet alarmiert. Es musste eine größeres Flachdach von Schnee befreit werden.

Nachfolgend einige Daten zu dem Einsatz:
– ca. 5000 Quadratmeter Dachfläche
– über 8 Stunden Einsatzzeit
– 11 Feuerwehren
– 168 Feuerwehrleute
– 28 Fahrzeuge

Dieser Einsatz hätte nicht ohne die Mithilfe aller eingesetzten Kameradinnen und Kameraden, sowie aller alarmierten Feuerwehren bewältigt werden können.

Unser besonderer Dank gilt Spar Bruckbauer in Laab und der Nudlkuchl Braunau, welche uns bei der Versorgung unserer Mannschaft unterstützt und auch zu späterer Stunde eine Jause besorgt und gespendet haben.

Fotos: FF Braunau, Pressefoto Scharinger
Text: Michel Rögl-Brunner und Alexander Steinhögl

© Copyright - Freiwillige Feuerwehr Braunau am Inn