Am 1.4.2016 wurde im Zuge der wöchentlichen Jugendübung die Übungsbahn für den Jugendbewerb nach der Winterpause wiederaufgebaut. Während unser Jugendbetreuer mit 4 Jugendfeuerwehrmitgliedern im Zeughaus blieb um für die Abnahme des JFLA in Gold zu trainieren machten sich 13 Jugendliche und 2 aktive Feuerwehrkameraden mit dem Last2 und der Pumpe der Feuerwehr Braunau auf den Weg um die Bewerbsbahn auf zu bauen.

Hierzu mussten die Jugendlichen zu Beginn die nötigen Gerätschaften aus dem Zeughaus Laab auf die AB-Mulde des Last2 verladen.

k-20160401_172034

Anschließend wurde alles zu dem Übungsplatz hinter dem Fußballtrainingsplatz in Laab gebracht.
Dort wurde mit vereinten Kräften alle Gerätschaften genau nach Plan positioniert um das in 2 Wochen beginnende Training so effektiv wie möglich zu gestalten.

k-20160401_180211

Zum Abschluss dieser anstrengenden Aufgabe wurde die Bewerbsbahn noch mit kleinen Spielchen erkundet.

k-20160401_184342

Ein besonderer Dank gilt auch Kamerad Ralph Mühlbauer der uns nicht nur als Kraftfahrer des Last2 sondern auch beim Auf- und Abladen der Gerätschaften tatkräftig unterstützte!

Dank dieser Unterstützung und der tollen Zusammenarbeit aller Jugendmitglieder steht dem Trainingsbeginn für die neue Bewerbssaison nichts mehr im Weg

 

 

© Copyright - Freiwillige Feuerwehr Braunau am Inn