Am Freitag, 14.02.2020 fand im Feuerwehrhaus Braunau die Erprobung der Feuerwehrjugend statt.

Die fünf Stufen der “Erprobungen” sind das “1×1 der Feuerwehrjugend”. Mit jedem Jahr in der Feuerwehrjugend wird das erlernte Wissen der Jugendmitglieder getestet und sie erhalten einen “Dienstgrad” – eine Aufschiebeschlaufe für die Uniform, eine Art Karriereleiter in der Feuerwehrjugend.

Fast jeder Raum im Feuerwehrhaus wurde genutzt um darin eine Station aufzubauen. Zahlreiche Mitglieder unserer Feuerwehr unterstützten das Jugendbetreuerteam dabei tatkräftig.

Die Teilnehmer der 1. Erprobung:
Anna Lena Daichendt, Michelle Krammer, Selina Lagger, Celine Mayer, Stephan Peitli, Lukas Rembart, Monja Wondrak.

Die Teilnehmer der 2. Erprobung:
Eric Mayer, Alina Rosenberger, Stefan Sauerlachner, Julian Starzengruber.

Die Teilnehmer der 4. Erprobung:
Konstantin Bandat, Sebastian Hollerbach

Die Teilnehmer der 5. Erprobung:
Benedikt Berschl, Daniel Kämmerer, Florian Treiblmaier.

Kommandant Klaus Litzlbauer gratulierte den Teilnehmern zu ihrem Wissen und dem Betreuerteam zur gelungenen Ausbildungsarbeit.
Das Betreuerteam möchte sich an dieser Stelle bei allen Helfern sehr herzlich bedanken.

© Copyright - Freiwillige Feuerwehr Braunau am Inn