Mit dem erfolgreich abgelegten Grundlehrgang des Bezirksfeuerwehrkommandos ist die feuerwehrinterne Grundausbildung für 9 Mitglieder der FF Braunau abgeschlossen. Aus der erfolgreichen Jugendarbeit der FF Braunau konnten 4 Mitglieder in den Aktivstand übernommen werden.
Besonders erfreulich ist der Umstand, dass heuer 5 Quereinsteiger diese Ausbildung absolvierten. „Dass Quereinsteiger so toll bei uns aufgenommen werden, ist ein Beweis der funktionierenden Kameradschaft in der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Braunau“ so Kommandant Litzlbauer.

Bei der Mannschaftsversammlung gratulierten Kommandant Klaus Litzlbauer und sein Stellvertreter Winfried Santner jeden Lehrgangsteilnehmer persönlich zum Prüfungserfolg. Anschließend erhielten Krauzer Sylvia, Fink Lilly, Fink Julia, Praher Leon, Praher Luca, Spindler Alexander, Haidl Eva, Dr. Niedermair Michael und Brünner Florian ihren Feuerwehrpager und verstärken somit die Einsatzmannschaft der FF Braunau.

Die Grundausbildung in der Feuerwehr dauerte von März bis Ende September und wurde von den Führungskräften der FF Braunau durchgeführt. Der Ausbildungsabschluss ist der Grundlehrgang, der vom Bezirksfeuerwehrkommando durchgeführt wird und auf die interne Grundausbildung aufbaut.

© Copyright - Freiwillige Feuerwehr Braunau am Inn